Materialprüfung - es_001

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Qualität u. Kompetenz
Qualität und Kompetenz
Materialprüfung
Alle eingehenden Materialien werden hinsichtlich Legierung, Sortenreinheit und hinsichtlich Fremdanhaftungen oder Kontaminationen geprüft. Neben der Sichtprüfung erfolgt auch eine Prüfung mit dem Magneten. Zur Ermittlung von Legierungen verfügen wir über zwei Analysegeräte. Eins misst auf Basis einer Spektralanalyse Stückschrotte. Mit dem zweiten auf Basis einer Röntgenfluoreszenzanalyse können Stückschrotte und auch Späne analysiert werden. Beide Geräte können für Eisen- und Nichteisenschrotte eingesetzt werden. Sollten wir mal nicht in der Lage, eine Analyse für bestimmte Schrotte durchführen zu können, dann senden wir Proben an Partner weiter. In jedem Fall erhalten unsere Kunden eine dokumentierte Transparenz über Ihr Material. Mit den Kontrollen im Lagereingang und auch bei Sortierarbeiten stellen wir sicher, dass wir den Schmelzwerken oder auch dem Großhandel die versprochenen Güten liefern. Hier erreichen wir stets Bestnoten bei Lieferantenbewertungen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü